Plesk Webhosting Tool – Dark Blue Theme

Plesk ist eine in PHP programmierte Software-Schnittstelle ( Webserver-Distribution ) die von den meisten Serviceprovidern als Web-Interface Admintool genutzt und verwendet wird. Dabei können Provider-Nutzer administrieren und Domains, Emails und ihren gesamten Webserver konfigurieren. Die Server laufen in der Regel auf UNIX-Systemen und nutzen als Betriebsystem Ubuntu Linux Distributionen. Allerdings ist PLESK auch für Windows entwickelt wurden. Die Plesk-Admin Software kann viele Erweiterungen ( Extensions ) installieren, um seinen Webserver professionell zu nutzen. Dabei ist die leicht zu bedienende Web-Backend Oberfläche ( GUI ) als Serverbetreiber selbstständigt erweiterbar. Ebenfalls per Root SSH-Zugriff mit bekannten Putty zu pflegen und aktualisieren. Wer die Konsole liebt, kann das so tun.

  • plesk1
  • plesk2
  • plesk3
  • plesk4
  • plesk5
  • plesk6
Aktuell gibt es als Theme ( Skin ) für die Admin-Oberfläche 2 Standard-Themes, welche sich Onyx und Obsidian nennen. Leider, und es gibt viele User die sich ein dunkles Themes wünschen, sind die verfügbaren Skins nur mit geläufig hellem Erscheinungsbild ( Layout ) zu finden. Hier kommen nun wir ins Spiel 😉

Als Vorlage nutzen wir das Standard-Theme: Obsidian und entwickelten ein DarkBlue Theme als Backend-Skin. Die gegenwärtig aktuelle Version könnt ihr hier downloaden. Da es allerdings immer wieder Anpassungen für Erweiterungen und Änderungen nach Plesk-Updates von definierten Klassen gibt, ist der aktuelle Stand immer auf GitHub zu finden. Bei Anregungen und Hinweisen im Git-Repository einfach Kommentare hinterlassen. Viel Spass mit dem Plesk DarkBlue Theme 🙂

https://github.com/topa-LE/plesk_blue_dark_theme

1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte ( 9 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von insgesamt 5 )
Loading...    |    Thema wurde bisher 73 mal gelesen