Kodi [ LibreELEC ]

LibreELEC ist derzeit m.E. die beste Kodi Plattform mit der aktuellen Version v7.0.2 – Jarvis 16.1. Wir erläutern Euch kurz hier, wie am schnellsten KODI auf einen Raspberry Pi 3 installiert wird.

Was wird dafür benötigt:

– Raspberry Pi (empfehlen möchten wir den aktuellsten Pi3 inklusive Netzteil 5V 2,5A)
Micro SD Card Class 10 (Empfehlung -> 16GB mehr Platz für die Backupfunktion)
SD Card Reader USB (um das Kodi-Image auf die SD Card zu schreiben)
– Freeware Tool SD Formatter (optional: Micro SD Card vor der Installation formatieren )
– LibreELEC USB-SD Creator (Software für Installation des Kodi-Image) -> Download

libreelec

Nachdem ihr Euch die benötigten Dinge besorgt habt, installiert ihr die Software. Die SD Card empfehlen wir nochmals mit SD Formatter fehlerfrei mit diesen Optionen zu formatieren. Um nun das KODI Betriebsystem (LibreELEC) auf die Micro SD Card zu installieren, benutzt du LibreELEC USB-SD Creator, wählt das Image aus oder ladet das aktuelle herunter und schreibt es auf die SD Card. Der Schreibvorgang dauert eine Weile, also Geduld. Nachdem das Kodi-Image erfolgreich auf die SD geschrieben wurde könnt ihr sie nun in den Raspberry Pi schieben.

Das System wird nun bei Einschalten des Raspberry Pi konfiguriert. Wartet bis KODI komplett geladen wurde. Viel Spass.

1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte (4 Votes, Durchschnitt: 4,75 von insgesamt 5)
Loading...      |      Thema wurde bisher 611 mal gelesen