FHEM ist eine in Perl geschiebene Serversoftware, die in Verbindung mit einem Raspberry Pi als Haussteuerung (Smarthome) verwendet werden kann. Dafür gibt es für Euch diverse Anleitungen leicht verständlich erklärt.

Lupus XT1plus – IP Alarmanlage mit FHEM verknüpfen

Preiswerte IP-Alarmanlage (Lupusec XT1 PLus) mit FHEM verbinden und Events auslösen. Euer Smarthome wächst, es kommen immer mehr Sektoren oder andere Steuerungselemente dazu. Nun haben wir mal eine IP-Alarmanlage der Firma Lupus Electronics in FHEM definiert und mit entsprechenden Actions-URL die Sache in FHEM sichtbar gemacht. Daher erzeugen die Events die erforderlichen Readings, auf die wir nun reagieren können. Action

Weiterlesen

Sonoff – Firmware Update TASMOTA

Die Sonoff Produkte können auf Wunsch immer mit aktueller Tasmota Firmware upgegradet werden. Dies geschieht generell über das Webinterface mit Aufruf der entsprechende URL. z.B. 192.168.178.50 Bevor jedoch das Update gemacht wird, empfehlen wir die Konfiguration zu sichern. Dafür wählt ihr unter Einstellungen -> Konfiguration sichern (datei.dmp) Ladet Euch nun die aktuelle Tasmota Firmware im Github herunter.     |    

Weiterlesen

ESPEasy Flash Sonoff S20 unter Linux

Für die Hausautomatisierung können Zwischenstecker von Sonoff S20 dank des ESP8266 Chips genutzt werden. Um die kostengünstigen Sonoff-Module in FHEM nutzen zu können, muss der Flash neu programmiert werden. Benutzt wird hierfür das Tool esptool.py. Eine ausführliche Anleitung findet man auch hier. Benötigt wird ein FTDI Udapter der die COM-Schnittstelle zur Verfügung stellt. In einem anderen Beitrag erkläre ich, wie […]

Weiterlesen